preussens-bier4

Majestätischer Genuss. Mit Preußens Pilsener.

Der Campus in der Preußenstraße 1. Eingeweiht von Friedrich Wilhelm Prinz von Preußen. Kein Wunder, dass nun auf dem Campus – wenn es ein Bier für die Besucher sein darf – ein majestätischer Genuss sein muss: Das Preußen Bier: Eine Marke mit Tradition*

Foto Kathrin Löffler

Sechs Damen fürs grobe Gehölz

Der Empfinger Innovationscampus hat ein halbes Dutzend neuer Rasenmäher. Pflegeleicht, geländegängig – und Ziegen. Und Sie passen zum Gesamtkonzept der Technologieschmiede im Wald.  Artikel der Neckarchronik von Kathrin Löffler mit freundlicher Genehmigung. Dass Amerikaner ein feines Näschen für sinnmachende Entwicklungen haben, ist gemeinhin bekannt. Beispiel körperliches Wohlbefinden. In den USA betreibt man neuerdings das sogenannte […]

sylvia-barbolini

Kunst am Campus

Kunst kommt von Können und setzt Wissen, Erkenntnis und Fertigkeit voraus.

So ist es auch von einer Kunst zur anderen oft nur ein kleiner Schritt, der die Schönen Künste kaum von ihren Schwestern in Handwerk, Wissenschaft und Technik trennt. Mit Letzteren ist man auf dem Innovationscampus in Empfingen bestens vertraut und so hat nun auch eine Vertreterin der Bildenden Künste ihren Weg nach Empfingen gefunden.

Sylvia Barbolini, Künstlerin aus Südtirol, die seit 2012 in Rottweil/ Baden-Württemberg wie auch in ihrer Geburtsheimat lebt und arbeitet stellte ein Auswahl ihrer Werke dem Innovationscampus zur Verfügung.

Zur Seite „Kunst am Campus

Dr. Timm Kern, Landtagsabgeordneter FDP

Dr. Timm Kern: Empfinger Innovationstreibhaus hat Potential

 

Dr. Timm Kern, Landtagsabgeordneter der FDP in Baden-Württemberg fasste in seinen „Kernbotschaften 01/2018″  seine Eindrücke  des Besuches auf  dem Innovationscampus Empfingen wie folgt zusammen:

In einer Welt der Veränderung sind Bildung und Innovation die Wichtigsten Ressourcen, um unsere Lebensqualität zu erhalten

kernbotschaften

Zum Artikel  Zur Seite von Dr. Timm Kern

Rezzo Schlauch Platz Campus

Innovationscampus benennt Platz nach Rezzo Schlauch

Sein Engagement soll unvergesslich bleiben: Rezzo Schlauch, parlamentarischer Staatssekretärs a.D., bekam einen eigenen Platz an exponierter Stelle im Innovationscampus Empfingen. Am Montagvormittag, 04.12.2017, ist im Eingangsbereich des Campus der Rezzo-Schlauch-Platz eingeweiht worden.

dhbw_logo

Campus Horb der DHBW Stuttgart und der Innovationscampus Empfingen vereinbaren Zusammenarbeit

Zum Start in die Adventszeit trafen sich am 01. Dezember 2017 Campusleiter Prof. Dr. Hartmuth Diery, Armin und Volker Gallatz der MWI Micro Wave Ignition AG sowie Hubert Grosser, Geschäftsführer des Innovationscampus Empfingen, um ihre Absicht einer Zusammenarbeit im Bereich kooperative Forschung zu vereinbaren.

Artikel in DHBW Campus Horb

Fun pur

Rückkehr einer Legende